Gästebuch

Gastebuch
Invio

Clara August 2019
Liebe Katarina, zwei Wochen bin ich nun immer wieder zu Dir zum Reiten gekommen und war einfach nur begeistert. Ich habe soooo vieles über Pferde und das Reiten an sich gelernt, wie auch über die Unterschiede bei Trensen usw usw, was ich in 9 Jahren Reitunterricht auf verschiedenen Reiterhöfen so noch nie gelernt habe und vor allem habe ich es nie so deutlich erklärt bekommen, wie von Dir.
Ich habe meiner Meinung nach, erst bei Dir richtig Reiten gelernt und dafür bin ich sehr dankbar.
Ich kann Poggio della Spinosa nur weiterempfehlen und werde auf jeden Fall wiederkommen, um die Idylle zu genießen und weiterhin gute Tipps und Ratschläge von Dir, liebe Katarina, zu bekommen.
Vielen Dank für die schöne Zeit und bis bald
Liebe Grüße von Clara

Deborah, Greta, Sylvia und Uwe Oktober 2018
Liebe Katarina. Herzlichen Dank für Eure Gastfreundschaft und Eure warmherzige Ausstrahlung. Die Maremma mit ihrer Schönheit und das Sein bei Euch hat unsere Zeit besonders gemacht. Wir haben und sehr wohl gefühlt. Und wenn Ihr Lust auf Berlin und Potsdam habt, seid Ihr herzlich willkommen. Wir wünschen Euch eine frohe Vorweihnachtszeit. Herzlichst Deborah, Greta, Sylvia und Uwe

Sabina, Alexander, Julian & Miriam Juli 2017

Schon fast einen Monat ist es her, dass wir auf dem Poggio della Spinosa waren. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, es war ruhig und wir genossen die Abende auf der Terasse. Die Wohnung Appartamento 1, war sehr sauber und die Kids hatten eine Menge zu entdecken. Der Hof liegt mitten in der Toskanischen Landschaft und doch nicht weit von Meer und Stadt entfernt. Lg aus Südtirol Sabina, Alexander, Julian & Miriam

Alexandra und Wolf Mai 2016
Wir kommen schon seit Jahren immer wieder gerne auf den Agriturismo von Katarina und haben uns auch diesmal wieder richtig wohl gefühlt und erholt. Die Lage und Atmosphäre ist traumhaft und genau das Richtige zum Entspannen und Genießen. Wer Pferde mag, ist hier ebenfalls gut aufgehoben und kann einiges über die tollen Maremmano-Pferde lernen. Wir haben diese kleine, feine Oase wie immer schweren Herzens, aber mit viel von Katarinas tollem Olivenöl verlassen und freuen uns schon aufs nächste Mal!

Oliver & Angela & Marlene im August 2012
Wir waren von der Webseite so angetan, dass wir nach wochenlangem suchen bei verschiedenen Anbietern doch letztendlich uns für Spinosa entschieden haben.
Was die Webseite verspricht ist auch wirklich so. Traumhafte Lage, sehr ruhig gelegen und ein sehr schönes Ambiente. Man fühlt sich sehr heimisch – einmal durch die schönen Wohnungen und auch durch die Gastfreundschaft von Katarina und Ihrer Familie. Die Lage an sich ist ideal für Ausflüge oder Strand. Es ist nicht weit zum Meer oder sehenswerten Ortschaften. Man kann aber auch auf den Terassen faulenzen, die Aussicht geniessen und die Seele baumeln lassen.
Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub und Spinosa können wir nur weiterempfehlen.
Liebe Grüße O & A & M

Christof und Dora im Juli 2013
Ende Juli 2013 haben wir kurzentschlossen für einige Tage eine Ferienwohnung auf Spinosa bekommen. Danke vielmals für diese Möglichkeit. Es waren schöne, intensive und erholsame Ferien an diesem sehr ruhigen und idyllischen Ort auf einem Hügel. Wir haben Katarinas offene und freundliche Art sehr geschätzt.
Herzliche Grüsse
Christof und Dora

Dietmar und Martina
2005, 2006 (2x), 2007 viermal schon waren wir auf dem Poggio della Spinosa und haben dieses wunderbare Fleckchen in unser Herz geschlossen. Was uns daran so gefällt? Die Wohnungen, der Hof, Katarina und Familie, ihre Gastfreundschaft. Ruhe wie sonst nur selten zu finden, herrliche Landschaft. Sternschnuppen und Milchstrassenbeobachtungen in wirklicher Dunkelheit. Aber auch die Nähe zu den Stränden von Castiglione della Pescaia, Bummeln in Grosseto. Die wunderbare toskanische Küche, unscheinbare Restaurants mit unerwarteten Gaumenfreuden. Die nur zweistündige Zugfahrt nach Rom und vieles mehr. Diese Refugium können wir nur empfehlen, wohl wissend, das wir dann mit noch mehr Gästen um die tollen Sommerwochen konkurrieren. Ob wir wiederkommen? Ganz klar! Warum sollten wir nicht ins Paradies zurückkehren? A noi piace andare in Maremma per fare vacanze al Poggio della Spinosa. Dietmar und Martina

Simone und Thomas im Mai 2011
Zum 2. Mal waren wir auf dem “Poggio della Spinosa” und es war genau wie 2005: Herrlich! Wer Ruhe und Erholung sucht, ist bei Katarina gut aufgehoben.
Vor allem das Olivenöl hat es uns angetan. Wir haben überall nach Vergleichbarem gesucht, jedoch nichts gefunden und sind nun froh, wieder zwei Kanister auf Vorrat zu haben.
Auch die Umgebung vom Poggio ist traumhaft schön. Sicher kommen wir nochmal wieder.

Simone
Hallo liebe Toscana Freunde! Das Poggio della Spinosa ist wahrhaftig eine Reise wert. Vor zwei Jahren waren wir das erste Mal dort. Die Toscana kannten wir schon vorher, aber was wir im Jahr 2005 erlebten war: Ruhe, Entspannung, Genuß pur! Die unmittelbare, wie auch weitere Umgebung ist traumhaft und das Poggio eine wahre Pracht. Empfehlen kann ich besonders das selbst angebaute und geerntete Olivenöl. In diesem Jahr werden wir gleich zwei Kanister mitnehmen. Herzliche Grüße an Katarina Simone

Helen und Fritz
Liebe Katarina, nach einer schönen, aber anstrengenden Woche mit dem Fahrrad auf Elba, haben wir die Ruhe, die Landschaft, den Wein, das Olivenöl und den Honig sehr genossen. Als Tier- und Naturfreund fühlt man sich in Poggio della Spinosa sehr wohl. Deine Hompage hat wirklich nicht zuviel versprochen. Nochmals vielen Dank und liebe Grüße von Helen und Fritz

Joanna – Juni 2006
Traumhafte Lage, sternenklare Nächte, nicht zu weit vom Strand und eine fabelhafte Pizzeria in Istia d’Ombrone ganz ohne Touristen! Ein Bilderbuchurlaub.

Sabine und Martino
Wir lieben die Toscana. Vor 2 Jahren haben wir auf dem Poggio della Spinosa einen Teil unserer Ferien verbracht. Einfach herrlich, diese Ruhe und Gemütlichkeit, die Natur geniessen…. Einen solchen Sternenhimmel hatte ich schon lange nicht mehr gesehen. Abends auf der Terasse, im Liegestuhl liegend, die Milchstrasse beobachten war einmalig. Ausflüge in die Umgebung und das Meer kamen auch nicht zu kurz. Man konnte einfach die Seele baumeln lassen. Es waren tolle erholsame Tage. Liebe Grüsse Sabine

Brigitta und Michael
Liebe Katarina, Deinen Hof kam man wirklich genießen: den atemberaubenden Blick auf die toskanische Hügellandschaft, Deine liebevoll und geschmackvoll eingerichteten Appartements laden zum Wohlfühlen ein. Inmitten einer intakten Natur ist Dein Hof ein idealer Ausgangspunkt, um die südliche Toskana und Maremma zu erkunden. Wir haben uns bei Dir sehr wohlgefühlt!!! Sehr empfehlenswert, wirklich ein Geheimtip!
Herzliche Grüße Michael und Brigitta

Jenny und Klaus
Spätsommerliche Tage um den 1.November, Ausflüge an menschenleere Strände, Wanderungen auf einsamen Wegen, Besuche in beeindruckenden ursprünglichen Ortschaften und die Aussicht nach einem erlebnisreichen Tag wieder in unsere geliebte Ferienwohnung zurückkehren zu können – alles hat gepasst. Ein Traumurlaub. Viele Grüße auch an die Familie Jenny und Klaus

Ingrid und Jochen im Juni 2004
Wir haben gefunden, was wir lange gesucht haben: ein kleines Paradies.

Karina und Hans-Heinrich
Wer einen erholsamen Urlaub mitten in einer wunderschönen toskanischen Landschaft geniessen will, ist auf dem Poggio della Spinosa gut aufgehoben. Was für ein herrliches Panorama von unserer Terasse aus; frühstücken im hellen Sonnenschein; traumhaft. Wer ländliche Idylle liebt, ist hier richtig. Natur pur und dazu eine herzliche Gastfreundschaft. Liebe Grüße an alle, inkl. Luba (Hund) und dem neugeborenem Fohlen von Karina und Hans-Heinrich.

Barbara und Bernd
Die Ferienwohnungen auf dem Poggio della Spinosa sind nur zu empfehlen! Wir haben hier eine sehr erholsame Woche verbracht. Natur, Tiere und Ruhe pur. Mit dem Auto erreicht man wunderschöne Ziele, wie das tyrrhenische Meer, urige toskanische Restaurants. Wir wurden sehr herzlich empfangen und kommen gerne wieder, wenn es uns mal wieder in die Toskana zieht. Ganz liebe Grüße an Luba, die Ziege, die Kinder und Katarina! Bernd und Barbara

Sabine, Hans-Peter, Selma, Ole und Malte im Sommer 2009
Bei unserem ersten Besuch in der Toskana hätten wir es kaum besser treffen können: im Appartement 1 des Poggio della Spinosa haben wir uns auch zu fünft wohl gefühlt. Aber im Prinzip haben wir hier auch nur geschlafen, denn wenn wir nicht die herrliche Landschaft, die wunderbaren Städte und das nahe Meer genossen haben, saßen wir auf der Terasse, tranken ein Gläschen Wein und ließen es uns gut gehen: der Blick über den Olivenhain und die sanften Hügel, die regelmäßigen Besuche von Luba, die absolut herzliche Atmosphäre…. das war alles so entspannend. Und die Kombination aus Katarinas Olivenöl und den Tomaten aus ihrem Gemüsegarten war der Hammer! Wir haben uns jedenfalls sauwohl gefühlt und unsere Kinder ebenso. Der Erholungseffekt hält auch gut eine Woche nach unserer Abfahrt noch unvermindert an. Das sagt alles!

Anja und Ingo im Herbst 2009
Egal wohin man von hier blickt: man schaut auf die sanften Hügel der Toskana. Eine grandiose Lage, eine einfache und dabei stillvolle Wohnung mit einer wunderschönen Terrasse, eine liebevolle Gastgeberfamilie. Und ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, eine Fahrt zum Meer oder der Besuche geschichtsreicher Orte, wie Pitigliano, Sorano oder Montalcino. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Liebe Katarina: tausend Dank für die schöne Zeit. Ein Kuss für die Kinder, einen liebevollen Klaps auf den Hintern des Fohlens und eine extra-Streicheleinheit für Luba. Anja und Ingo

Gitti und Werner im März 2010
Dank der freundlichen Gastgeberin Katarina konnte man auch im März 2010 in Federbetten und wohlig warmen, gemütlichem Appartement den kühlen Frühling geniessen. Inmitten der charmanten toskanischen Hügellandschaft mit ihren Wildhecken, den knorrigen Eichen, den blühenden Mimosenbäumen und Rosmarinsträuchern ums Haus fühlte man sich zusammen mit den Tieren, als Teil der Natur. Unvergeßlich auch die freundliche Begrüßung der beiden aufgeschlossenen Kinder Valerio und Manuel, sowie dem lieben Hund “Luba”. Das köstliche Olivenöl vom Poggio della Spinosa, der Wein und Honig aus der Nachbarschaft schmecken (dank Vorrat!) immer noch vorzüglich. Die Homepage, liebe Katarina erfüllte alle Erwartungen!

Karin und Hardy im Juli 2010
In unserem wunderschönen und gemütlichem Appartement, mit der großen Terrasse, haben wir uns sehr wohl gefühlt und wunderbar erholt. Katarina hat uns mit wohlschmeckendem Gemüse versorgt, auch das haben wir sehr genossen. Man kann die Unterkunft nur wärmstens weiterempfehlen. Vielen herzlichen Dank.

Uta und Felix im August 2010
Vielen Dank an Katarina für den tollen Urlaub. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Umgebung und den Hof und nicht zuletzt das leckere Gemüse, Olivenöl und Honig….. sehr genossen und kommen bestimmt wieder!

Maren und Tobias
Was will man mehr: Natur, Erholung, das Meer und viele schöne Sehenswürdigkeiten rundherum; wohnen in einem schönem Appartement und dann der Ausblick von der Terrasse….

Share This